Allgemeine
Fragen?

Hier finden Sie antworten.

Urlauber aus der EU erhalten bei der Einreise ein Visum als Tourist. Das gilt für mindestens 2 Monate. Dieses kann bis 180 Tage in einem Jahr verlängert werden. Für den Fall, das Sie einen Weiterbildungskurs gebucht haben, vermeiden Sie es, dieses bei der Einreise anzugeben. Sie kommen um Urlaub auf Mauritius zu machen. 

Der Reisepass sollte mindestens noch für 6 Monate gültig sein.

Es landet täglich mindestens ein Flugzeug aus Deutschland und den Nachbarländern in Mauritius. Die bekannten Webseiten und Reisebüros bieten immer eine große Anzahl  von Flügen an.  Mit ein wenig Vorlaufzeit findet Ihr auch immer einen preiswerten Flug. Wie Fluege.de etc.

 

Mauritius hat ein gut ausgebautes öffentliches Nahverkehrsnetz. Zwischen 6:00 Uhr morgens und 19:00 am Abend fahren die Busse regelmäßig. Später wird es schwierig.
Taxi´s haben keine Zähler. Der Preis sollte vorher festgelegt werden. Wenn ihr einen Fahrer gefunden habt der zu euch passt, lasst euch seine Handy Nr. geben.
Mietwagen: In Mauritius fährt man links. (Das Königreich hat seine Spuren hinterlassen :) ). Aber mit ein wenig defensives Fahrverhalten kommt man sicher weiter. Die Kosten pro Tag beginnen bei 25€, für längere Zeiträume kann man einen Sonderpreis aushandeln. Z.B. hier : CAR-MAURI.COM

Mauritius wird jedes Jahr von über 1 Mio Touristen besucht und ist dabei nicht überlaufen!
An Aktivitäten gibt es sehr viel zu entdecken. Ein Anbieter mit einer großen Angebotspalette ist www.mauritiusattraction.com
Gerne stehen wir Ihnen bei der Planung Ihrer Freizeitaktivitäten beratend zur  Seite.